Beratungstermin vereinbaren.

Wohngesundheit: Damit es Ihnen gut geht

Ob Bauherr, Wohneigentümer oder Mieter: In den eigenen vier Wänden möchten sich Menschen wohl fühlen und gesund leben. Raumklima und Wohngesundheit sind deshalb schon lange nicht mehr nur für Allergiker, Asthmatiker oder Familien mit kleinen Kindern ein wichtiges Thema.

Doch auch wenn die Zeiten von Asbestfasern, Holzschutzmitteln oder Bleirohren in modernen Häusern der Vergangenheit angehören (sollten), ist es für den Laien schwer, die baubiologische Unbedenklichkeit einer Immobilie zu beurteilen. Da ist es gut, wenn man sich bei Neubau oder Hauskauf auf einen Experten verlassen kann.

Für PLANBAU ist Wohngesundheit schon lange ein wichtiges Qualitätskriterium. Deshalb machen wir uns bereits bei der Planung eines Hauses intensive Gedanken über die Vermeidung z.B. von Schadstoffquellen, Elektrosmog oder Lärm. Auch die Verwendung Feuchte regulierender Baustoffe, eine diffusionsoffene Bauweise und kontrolliertes Lüften werden in die Überlegungen einbezogen. Das ist gerade bei hoch gedämmten Energieeffizienzhäusern von großer Bedeutung.

So können Sie sicher sein, dass ein PLANBAU-Haus Ihren ganz individuellen Gesundheitsbedürfnissen entspricht. Und sollten Sie ein Haus erwerben wollen, das nicht von PLANBAU errichtet wurde, können wir Ihnen ebenfalls helfen. Durch eine eingehende baubiologische Prüfung, an deren Ende sie genau wissen, wie es aus gesundheitlicher Sicht um „Ihre“ Immobilie bestellt ist, welche Altlasten vorliegen und welche Sanierungsmaßnahmen ggf. zu empfehlen sind.